Kanton Bern könnte theoretisch um einen Drittel wachsen

Im Kanton Bern hätte es Platz für 290'000 Leute und 200'000 Arbeitsplätze mehr, wenn man verdichtet baut. Das zeigt eine Studie des Schweizer Immobiliendienstleisters Wüest Partner. Die Realität sieht allerdings anders aus, weiss der Berner Stadtpräsident.

Im Kanton Bern könnte theoretisch noch viel dichter gebaut werden.
Bildlegende: Im Kanton Bern könnte theoretisch noch viel dichter gebaut werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

Der Berner Noël Studer will sich als erster Schachprofi der Schweiz etablieren.

Redaktion: Jörg André