Kanton Bern will für Jura-Abstimmung keine Steuergelder einsetzen

Die bernische Regierung will sich vor der Volksabstimmung zur Zukunft des Juras zwar aktiv beteiligen, aber keinesfalls Geld aus der Staatskasse in den Abstimmungskampf stecken. Ein Vorstoss aus dem Grossen Rat mit dieser Forderung lehnt die Regierung ab.

Der Kanton Bern will sich bei der Jurafrage engagieren, Geld gibt es aber keines..
Bildlegende: Der Kanton Bern will sich bei der Jurafrage engagieren, Geld gibt es aber keines.. Keystone

Weiter in der Sendung:

Hauptstadtregion Schweiz muss sich weiterhin behaupten.

Ausstellung zu Heiligenbildern in Sitten.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André