Kanton Bern will sofort Impfzentren an den Spitälern einrichten

Verletzter Berner Bär Finn hat gut geschlafen.Gemeinderat Thun verhandelt konkret um eine neue Nutzung der Schloss-Anlage - mit noch geheim gehaltenen Investoren aus der Gegend. 

Im Kanton Bern soll es jetzt doch Schweinegrippe-Impfzentren an den Spitälern geben, um die Hausärzte zu entlasten. Gesundheitsdirektor Philippe Perrenoud hat die Spitäler gebeten, diese Impfzentren binnen zweier Tage bereit zu machen. 

Weiter in der Sendung:

Beiträge

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni