Kanton braucht Ersatz für befristete Asylunterkünfte

Im Kanton Bern ist die Nutzung von sechs Asylunterkünften in einem befristeten Mietvertrag mit der Standortgemeinde geregelt. Das bedeutet, dass der Kanton noch in diesem, spätestens aber nächstes Jahr, Ersatzunterkünfte finden müsste. Doch das ist nicht einfach.

Sogar der Bundesrat war im Riggisberger Asylzentrum zu Besuch - jetzt geht es zu.
Bildlegende: Sogar der Bundesrat war im Riggisberger Asylzentrum zu Besuch - jetzt geht es zu. Keystone

Weiter in der Sendung:

Rote Zahlen im Budget und Geld für die Umgestaltung von Bären- und Waisenhausplatz: Das war der Donnerstagabend im Berner Stadtrat.

Willkommen zurück, Sitten: Der FC Sion startet nach vier Jahren europäischer Absenz mit einem Sieg in die Europa League und setzt sich gleich an die Spitze.

Moderation: Matthias Haymoz