Kanton Freiburg kämpft gegen die Armut

Für die Freiburger Politik ist der Kampf gegen die Armut ein prioritätes Anliegen. Nun zeigt eine erste Auslege-Ordnung, wo dieser Kanton nach zehn Jahren Arbeit steht: 56 von 81 Massnahmen sind umgesetzt.

Weiter in der Sendung:

  • Die Heubühne Ortsschwaben muss geschlossen werden. Die Umzonung des Kultur-Lokals, die die Rettung bedeuten würde, ist wegen Einsprachen blockiert.
  • Die Suonen, die für das Wallis so typischen historischen Wasserleitungen in den unwegsamsten Gebieten, sollen Teil des Weltnaturerbes sein.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin