Kanton hat Lehren aus dem Mitholztunnel-Debakel gezogen

Die Sanierung des Mitholztunnels ist abgeschlossen, nun ist die wintersichere Verbindung nach Kandersteg wieder offen. Der Tunnel musste nur gerade zwei Jahre nach der Eröffnung 2004 wegen Einsturzgefahr geschlossen werden, nachdem Risse in der Tunnelwand aufgetreten sind.

Dank Verbesserungen bei der Projektplanung und besseren Abläufen soll sich so ein Fall nicht mehr wiederholen, beteuert die Baudirektion.

Weiter:

Die Stadt Bern soll eine Sozialhilfekommission erhalten

EWB will aus der Atomenergie aussteigen

Tourismusgipfel soll Richtung des Walliser Tourismus vorgeben

Oberaargauer Brass Band neu mit Chor

Beiträge

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Matthias Baumer