Kanton Wallis sucht neue Asylunterkünfte

Nach dem Kanton Bern sucht nun auch der Kanton Wallis dringend neue Unterkünfte für Asylbewerber. In einem ehemaligen Hotel in Vernamiège oberhalb von Sitten ziehen demnächst Familien mit Kindern ein.

Es sind aber dringend mehr Plätze nötig, sagt die Walliser Polizeidirektorin Esther Waeber-Kalbermatten. Sie sucht nach leerstehenden Gebäuden am Rand von Dörfern und Städten in der Talebene.

Weiter in der Sendung:

Auf der Autobahn im Berner Jura wurde am Freitag ein wichtiges Teilstück eingweiht: Die Umfahrung von Moutier.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Priska Dellberg