Kantonsparlament bleibt konsequent auf Sparkurs

Der bernische Grosse Rat lässt sich nicht vom eisigen Sparkurs abbringen.

Die bürgerliche Mehrheit lehnte am Dienstag Anträge von rot-grüner Seite ab, bei der Bildung auf Sparmassnahmen zu verzichten. Somit gibt es in der Volksschule weniger NMM und Gestalten und an der Uni höhere Studiengebühren. 

Weiter in der Sendung:

- Der bernische Sicherheitsdirektor setzt die Stadt Bern wegen der Reitschule unter Druck.

- Die SCL Tigers verlieren erneut und verlieren langsam den Anschluss.   

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger