Kein Ausländerstimmrecht im Kanton Bern

Die Initiative «Zäme läbe - zäme schtimme», welche den Gemeinden im Kanton Bern das kommunale Ausländerstimmrecht ermöglichen wollte, wurde mit 72 Prozent abgelehnt.

Weiter in der Sendung:

Die Berner Reitschule bleibt, was sie ist: Die Initiative, welche die Reitschule dem Meistbietenden verkaufen wollte, wurde mit 68 Prozent abgelehnt.

Die Stadt Biel verkleinert den Gemeinderat auf 5 Vollamtliche und führt eine Amtszeitbeschränkung ein. Gemeinderatsmitglieder dürfen zudem keine Doppelmandate mehr haben.

Dazu weitere Abstimmungsresultate und Reaktionen aus den Kantonen Bern und Wallis.

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Brigitte Mader