Kein bleibender Schaden für die Jungfraubahnen

Die Betreiber befürchten keinen Image-Schaden nach dem Unglück auf der Sesselbahn an der Kleinen Scheidegg. Als wahrscheinlichste Unfall-Ursache geben die Untersuchungsbehörden den Wind an.

Weitere Themen:

Produktionsrekord der BKW-Windturbinen im Berner Jura

Die Standortbestimmung des Berner Regierungspräsidenten Urs Gasche 

Autor/in: Tobias Fässler