Kein freier Medikamenten-Verkauf für Hausärzte im Kanton Bern

Der Grosse Rat lehnt eine entsprechende Änderung des kantonalen Gesundheits-Gesetzes ab. Das heisst. Es dürfen weiterhin nur Hausärzte in kleinen Ortschaften mit weniger als zwei Apotheken Medikamente direkt an ihre Patienten abgeben.

Weiter:

Galenica im Hoch - zum 14. Mal mehr Umsatz

Berner Privatspitäler wehren sich gegen kantonale Spitalliste

Redaktion: Brigitte Mader