Keine Hausaufgaben mehr für Könizer Schulkinder

Die Kinder haben wegen dem Lehrplan 21 deutlich mehr Lektionen pro Woche. Das sei einer der Gründe für die Abschaffung der Hausaufgaben, so die Könizer Schulleiter. Das löst gemischte Reaktionen aus: Die Eltern sind skeptisch, der zuständige Gemeinderat findet es sogar falsch.

Die Kinder in Köniz bekommen künftig keine Hausaufgaben mehr.
Bildlegende: Die Kinder in Köniz bekommen künftig keine Hausaufgaben mehr. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die BDP Thun in der Krise: BDP-Stadtrat Peter Aegerter gibt seinen Austritt – und wechselt zur SVP-Fraktion. Das ist der dritte Austritt in zwei Wochen.
  • Die Luftwaffe soll helfen: Der Kanton Freiburg fordert Unterstützung von der Armee, um Alpen ohne Zufahrtsstrasse per Helikopter mit Wasser zu beliefern.
  • Sommerserie «40 Regionaljournal»: Online-Marktplätze, hohe Gebühren und tiefe Preise bedeuteten für die Gant St. Gallen 2014 das Ende.

Moderation: Christine Widmer