Kraftwerk Aarberg erhält Gewässerpreis

Zum ersten Mal geht der Gewässerpreis Schweiz an ein Strom-Unternehmen. Der bernische Energiekonzern BKW erhält den Preis dafür, dass er die Aare bei Aarberg gleichzeitig nutze und schütze.

Für das Wasserkraftwerk Aarberg erhält die BKW den Gewässerpreis
Bildlegende: Für das Wasserkraftwerk Aarberg erhält die BKW den Gewässerpreis zvg

Weiter in der Sendung:

Die bernische Regierung macht vorwärts mit ihrer Idee eines Fonds für die Gewinnausschüttungen der Nationalbank.

Die Stadt Thun soll seine Lage am Wasser besser nutzen. Die Regierung hat Massnahmen dazu präsentiert.

Die Pädagogische Hochschule Freiburg erhält mit einem neuen Gesetz mehr Freiheiten. Das Gesetz wurde vom Kantonsparlament verabschiedet.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Elisa Häni