Kritik am Regionalgefängnis Bern

Die Nationale Kommission zur Verhütung von Folter kritisiert das Regionalgefängnis Bern: Zellen seien zu klein, es gebe zu wenig Möglichkeiten zum Duschen und die Spazierhöfe auf dem Dach böten zu wenig Platz. Das sagen Mitglieder der Kommission, das sagt die Gefängnisleitung.

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Baumer