Kritik an Könizer Kirchenbehörde im Fall Urwyler

Die Kirchenbehörde hat entschieden, dass der beliebte, aber streitbare Pfarrer André Urwyler in Köniz nicht mehr Pfarrer sein soll. Ein Abberufungs-Gesuch hat der Kirchgemeinderat beim Kanton eingereicht. Das Vorgehen stösst bei der Kirchenbasis auf grossen Unmut.

Das zeigte sich an der Kirchgemeindeversammlung - ohne dass das Thema Urwryler traktandiert war.

Weitere Themen:

Ja zu Atomkraft vom bernischen Grossen Rat - Parteien rüsten sich für Abstimmungskampf

Nationalrätin Ursula Wyss von SP offiziell nominiert für Ständerats-Ersatzwahl

Moderation: Brigitte Mader