Kultur des Dialogs und der Qualität bei der Ortsplanung in Köniz

Die Ortsplanung ist ein Erfolg in Köniz. Die Gemeinde wurde mit dem Wakkerpreis geehrt und ortsplanerische Vorhaben sind mehrheitsfähig. Die Behörden führen das auf eine Kultur des Dialogs und der Qualität zurück, die nun auch beim Gegenvorschlag zur SP-Wohninitiative zum tragen kommen soll.

Wohnüberbauungen wie hier diejenige im Quartier Neumatt/Weissenstein bringen Köniz Lob für die Ortsplanung ein.
Bildlegende: Wohnüberbauungen wie hier diejenige im Quartier Neumatt/Weissenstein bringen Köniz Lob für die Ortsplanung ein. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Gurlitt-Erbe belastet die Finanzen des Kunstmuseums Bern.
  • Auch das Wallis prüft die Schaffung einer Whistleblower-Plattform.
  • Die Gruppe Wolf Schweiz kritisiert die Abschussbewilligung des Wallis.