Kunstmuseum Bern löst dringendes Platzproblem

Anstelle eines Millionen teuren Anbaus für Gegenwartskunst entscheidet sich das Kunstmuseum Bern für die Nutzung bestehender Räumlichkeiten im eigenen Haus.

Weiter in der Sendung:

  • Spital kann in archäologisch wichtigem Gebiet gebaut werden
  • Bern Mobil muss Gleisanlagen am Bahnhofplatz flicken

 

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli