Langzeitstudenten umgehen höhere Semestergebühren

Die Universität Bern will mit höheren Semestergebühren Langzeitstudenten von der Uni verbannen. Doch diese wissen die neuen Studiengebühren zu umgehen. Nun sollen die Dozenten genauer hinschauen.

Student in einer Hängematte in Hörsaal.
Bildlegende: Gemütliches Studieren liegt nicht mehr drin. (Symbolbild) Keystone

Weitere Themen:

- Der Grosse Rat limitiert den Pendlerabzug

- Brand in einer Bootswerft in Estavayer Le Lac

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André