Lawine auf Skipiste: Restrisiko bleibt

Glimpflich ist am Donnerstag ein spontaner Lawinenabgang im Skigebiet Meiringen-Hasliberg verlaufen. Eine Person konnte  unverletzt geborgen werden. Die Lawinensituation galt als unberechenbar. Die Gefahr war «erheblich».

Man habe nichts unversucht gelassen, um die Gefahr zu beheben - auch Lawinensprenungen, sagen die Verantwortlichen.  

weiter in der Sendung:

  • Prostitution: Salonbetreiber in der Verantwortung

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli