Liess SP Lumengo zu schnell fallen?

Der Fall des Bieler Nationalrats Ricardo Lumengo gibt weiter zu reden. Am 11. November ist er wegen Wahlfälschung verurteilt worden. Seine Partei, die SP, hat seinen sofortigen Rücktritt gefordert.

Das, obschon Ricardo Lumengo gegen das Urteil Berufung eingelegt hat - und somit vor die nächste Instanz geht.

Weiter in der Sendung:

Neuer Eklat um den Könizer Pfarrer André Urwyler.

Die Verteidigung des Freiburger Stapis fordert Freispruch.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André