Linke Initiative gegen Steuersenkung

Die Steuerfrage im Kanton bleibt umstritten: Der Vorstand des kantonalbernischen Gewerkschaftsbundes hat beschlossen, eine Initiative "faire Steuern - für Familien" zu lancieren.

Damit will der Gewerkschaftsbund die Steuersenkungen bekämpfen, welche das Kantonsparlament unter bürgerlicher Führung im März beschlossen hat. Die Initiative bekämpft auch die Pauschalsteuer für Reiche und setzt sich für einen höheren Kinderabzug in der Steuererklärung ein.   

Beiträge

  • Linke Initiative gegen Steuersenkung

    Die Steuerfrage im Kanton bleibt umstritten: Der Vorstand des kantonalbernischen Gewerkschaftsbundes hat beschlossen, eine Initiative "faire Steuern - für Familien" zu lancieren.

    Damit will der Gewerkschaftsbund die Steuersenkungen bekämpfen, welche das Kantonsparlament unter bürgerlicher Führung im März beschlossen hat. Die Initiative bekämpft auch die Pauschalsteuer für Reiche und setzt sich für einen höheren Kinderabzug in der Steuererklärung ein.

    Peter Brandenberger

  • Bern sieht Reform der Sozialdienste auf gutem Weg

    Der Kampf gegen Sozialhilfemissbrauch in der Stadt Bern kommt nach Einschätzung der Verantwortlichen gut voran: Von den 132 Massnahmen und Empfehlungen seien nunmehr 80 Prozent umgsetzt, sagte die zuständige Gemeinderätin Edith Olibet.

    So kann der Sozialdienst beispielsweise online abfragen, ob Sozialhilfebezüger ein Auto fahren.  Der Sozialdienst der Stadt Bern war unter anderem in die Kritik geraten, als bekannt wurde, dass ein BMW-Fahrer Sozialhilfe bezog.

    Brigitte Mader

  • Saison in Bau und Landwirtschaft senkt Arbeitslosigkeit

    Schweizweit und auch in den Kantonen Bern, Freiburg und Wallis ist die Arbeitslosigkeit im Monat März gesunken. Im Kanton Bern ging die Quote auf 3 Prozent zurück. Dies entspricht knapp 16'000 Menschen ohne Arbeit, die bei den RAV angemeldet sind.

    Im Kanton Freiburg sank die Arbeitslosigkeit auf 3,5 Prozent, im Wallis um 0,7 Punkte auf 4,7 Prozent. Der Rückgang ist saisonal bedingt. Vor allem in der Baubranche und in der Landwirtschaft finden wieder mehr Menschen Arbeit.

    Matthias Baumer

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger