Luftreinhaltung: Freiburg will durchatmen

Weniger Abgase, mehr Elektromobilität: Mit einem Massmahmenplan will der Kanton Freiburg Luftschadstoffe reduzieren.

Blick auf Kathedrale und Rathaus in Freiburg.
Bildlegende: Die Luftqualität in Freiburg dürfte noch besser sein. Matthias Haymoz/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Erfolg für die Gegner der Höchstspannungsmasten in der Region Grône und Chalais: Der Kanton Wallis und Swissgrid haben sich darauf geeinigt, einige der Masten zu verlegen.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Michael Sahli