Lust und Laster in Bern

Das Berner Kunstmuseum und das Zentrum Paul Klee zeigen in einer Ausstellung Werke aus 1000 Jahren über die sieben Todsünden. Diese Ausstellung ist das erste, grosse Projekt, welches die beiden Museen zusammen realisieren.

Weiter:

La Catillon hat ihren Platz in der Stadt Freiburg: Die letzte als Hexe hingerichtete Frau im Kanton Freiburg hat einen nach ihrem Namen benannten Platz erhalten. Die Catillon wurde 1731 im selben Quartier verbrannt.

Sammellust im Kastanien-Wald von Fully. Jedes Jahr werden in diesem Wald im Unterwallis rund 30 bis 40 Tonnen gesammelt.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Matthias Baumer