Mahogany Hall vor unsicherer Zukunft

Wegen eines Nachbarschaftsstreits sieht das Stadt Berner Kulturlokal seine Existenz gefährdet. Ein Anwohner fühle sich von Lärm und Abfall belästigt, erklären die Betreiber der Mahogany Hall.

Die Stadt Bern als Vermieterin habe nun verfügt, dass die Betreiber die Räumlichkeiten nur noch zeitlich eingeschränkt vermieten dürfen. Dies führe zu weniger Einnahmen und gefährde nun die Existenz. Nun suchen der Berner Stadtpräsident und die für die Liegenschaften zuständige Gemeinderätin nach einer Lösung in diesem Konflikt.

Beiträge

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Stefan Kohler