Marianne Maret wird erste Walliser Ständerätin

Im zweiten Wahlgang schafft Marianne Maret die Wahl in den Ständerat – neben dem Bisherigen Beat Rieder. Die CVP Wallis behält damit ihre beiden Sitze. Dank den Stimmen aus dem Oberwallis hat es der CVP-Frau gereicht, sagt Korrespondentin Priska Dellberg.

Marianne Maret kann lachen. Sie ist die erste Walliser Ständerätin.
Bildlegende: Marianne Maret kann lachen. Sie ist die erste Walliser Ständerätin. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Einmal musste sie kommen, die erste Niederlage, sagt YB-Spieler Aebischer nach der Niederlage gegen Servette.
  • Der Ruf in die Woche über das Wohl der Schulkinder

Moderation: Brigitte Mader