Mario Venzago: «Wer steht freiwillig morgens vor 100 Leute?»

Der Chefdirigent des Berner Symphonieorchesters wurde im Sommer 70-jährig. Ein Gespräch über das Älterwerden, inneres Feuer, die Einsamkeit des Dirigenten und die Suche nach Heimat.

Mario Venzago
Bildlegende: Mario Venzago ist auch mit 70 Jahren «voll im Saft». Elisa Häni/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Flaschen, Steine, Tränengas – bei einem Zusammenstoss vor der Reitschule gab es Verletzte.

Moderation: Elisa Häni