Martin Rubin wechselt zum BSV Bern

Der Handballtrainer Martin Rubin kehrt nach 14 Jahren bei Wacker Thun zu seiner alten Wirkungsstätte zurück. Der 56-Jährige ersetzt beim BSV Bern Aleksandar Stevic, dessen Vertrag nicht verlängert worden ist.

Martin Rubin trainiert bald die erste BSV-Mannschaft
Bildlegende: Martin Rubin wird Trainer des BSV Bern keystone

Weitere Themen:

  • Jungfraubahnen: schwierige Kapazitätenplanung
  • Sommerserie Holz: Geflösst wird nur noch auf dem Ägerisee im Kanton Zug.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Simon Leu