Massenentlassung bei Buchbinder Schumacher

Die Buchbinderei Schumacher in Schmitten FR und Bern entlässt aus wirtschaftlichen Gründen 60 von 212 Angestellten. Konkurrenzdruck und der hohe Frankenkurs hätten dazu geführt, sagt die Firmenleitung, zudem sei der Aufschwung noch nicht angekommen. Es ist der 2.

einschneidende Abbau bei dieser Firma, die im Freiburger Sensebezirk ein grosser Arbeitgeber ist.

Weiter in der Sendung:
Unterschiedliche Reaktionen im Saanenland und im Obersimmental auf den Entscheid, dass es hier kein neues Spital gibt.
Bund versenkt nationales Hundegesetz. Pech für den Kanton Bern, der auf so eine Bundeslösung gewartet hat.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin