Mehr Bundesgelder für die Walliser Bauern

Das Walliser Kantonsparlament hat am Mittwoch einstimmig einem Zusatzkredit von 2.5 Millionen Franken zugestimmt. Dieser ist für Bauern bestimmt, die Investitionen tätigen.

Der Kredit wurde nötig, damit Bundesgelder ausbezahlt werden können, die den Bauern laut Gesetz zwar zustehen, aber bisher nicht ausbezahlt werden konnten, weil das Kantonsparlament in seinem Sparwillen dafür einen zu kleinen Budgetposten vorgesehen hatte.

Weitere Themen:

  • Ueli Hofer leitet die Untersuchung wegen Kostenüberschreitungen beim Berner Bärenpark
  • Freiburger Kantonsparlament hat das Staatsbudget 2010 abgesegnet

 

Beiträge

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg