Mehr Lektionen in Walliser Kindergärten geplant

Ab dem Schuljahr 2020/21 müssen die Kindergartenkinder vier Lektionen mehr pro Woche absolvieren. So hat es der Staatsrat entschieden. Die Lektionenzahl soll unter anderem erhöht werden, weil die Walliser Kindergärten im nationalen Vergleich die niedrigsten Schulzeiten ausweisen.

Der Kanton Wallis will die Kinder vier Lektionen mehr in den Kindergarten schicken.
Bildlegende: Der Kanton Wallis will die Kinder vier Lektionen mehr in den Kindergarten schicken. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nach den Kantonen Freiburg und Wallis ist es nun auch im Kanton Bern möglich, die Steuererklärung komplett digital einzureichen.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Matthias Haymoz