Migros Aare streicht 300 Stellen

In den nächsten zwei Jahren will die Migros Aare rund 300 Stellen abbauen. Für Geschäftsleiter Anton Gäumann ist unter anderem die Digitalisierung ein wichtiger Faktor, der manche Stelle überflüssig macht.

Migros Logo
Bildlegende: Migros Aare streicht 300 Stellen Thomas Pressmann/SRF

Weitere Themen:

  • Jura-Frage: Bundesrat nimmt Wahlbeobachter der Moutier-Abstimmung in Schutz.
  • Nach einem längeren Hin und Her um den Standort eines kantonalen Lagers für Kulturgüter will der Freiburger Staatsrat nun ein solches Lager im Freiburger Vorort Givisiez bauen.
  • Eidgenössische Wahlen: Die Berner Ständeratskandidatinnen und -kandidaten im Porträt: heute Christa Markwalder (FDP). Und auch der Aussenseiter Pascal Fouquet kandidiert – der IT-Unternehmer aus Toffen tritt als Kandidat der Piratenpartei an.

Moderation: Brigitte Mader