Milliardär Wyss sponsert neues Forschungszentrum der Uni Bern

An der Universität Bern soll ein neues Umweltzentrum entstehen, weltweit führend in der Forschung im Bereich von Natur und Mensch. Möglich wird das Zentrum dank des Engagements des gebürtigen Berner Unternehmers Hansjörg Wyss.

Porträt.
Bildlegende: Unternehmer Hansjörg Wyss zahlt für das neue Zentrum 100 Millionen Franken verteilt über zehn Jahre. Keystone

Weiter in der Sendung:

Ein äusserst knapper Entscheid: Das Freiburger Stadtparlament senkt die Steuern.

«Ökologisch sinnvoll»: Der Abfallexperte über das Test-Kehrichtsystem der Stadt Bern.

Moderation: Christina Scheidegger