Missbrauchsfall in der Region Bern

Ein Schulsozialarbeiter soll sich an 20 Kindern und Jugendlichen vergangen haben. Der Fall kam vor einem Jahr ans Licht. Die Behörden haben die Untersuchung abgeschlossen.

Ein Fall von sexuellen Übergriffen in der Region Bern sorgt für Aufregung.
Bildlegende: Ein Fall von sexuellen Übergriffen in der Region Bern sorgt für Aufregung. key

Die Vorfälle ereigneten sich zum grossen Teil im Kanton Bern. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Weiter in der Sendung:

Hooligan-Konkordat: Regierungsrat Käser wehrt sich gegen Kritik

Playoff-Viertelfinals: SCB und Biel geben nicht auf