Mit Zweihänder und Taktstock im Bundeshaus

Der Walliser CSP-Nationalrat Roberto Schmidt begründet im Sonntagsgespräch, weshalb er sich im Nationlrat so vehement gegen den Wolf ins Zeug legte. Und wie er anderseits differenziert für die Musikinitiative werben konnte.

Weiter in der Sendung:

Antifa-Abendspaziergang weitgehend friedlich.

Räblus-Gebäude in Bern von Brand betroffen.

Murtenlauf ist auch bei der 77. Austragung ein besonderes Ereignis.  

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger