Mundart-Ratsbetrieb stellt Übersetzungscomputer auf die Probe

Parlamentsdebatten sollten möglichst rasch als Protokolle verfügbar sein. Doch die Übersetzung von Menschenhand stösst an Grenzen – bald sollen Computer diese Aufgaben übernehmen. Wie Tests im bernischen Parlament zeigen, erweist sich die Mundart für Übersetzungs-Computer aber noch als Knacknuss.

Mundarten in allen Farben prallen im bernischen Kantonsparlament aufeinander.
Bildlegende: Mundarten in allen Farben prallen im bernischen Kantonsparlament aufeinander. key

Weiter in der Sendung:

  • Gegründet vor über 170 Jahren – und immer noch in Familienhand. Unter anderem dafür wird die Laubscher AG aus Täuffelen mit einem «Lebenswerk»-Preis ausgezeichnet.
  • Über 12 Millionen Franken Gewinn für das Walliser Bahnunternehmen BVZ – vor allem dank der Gornergratbahn.
  • Berner Grossratspräsidentin Ursula Zybach soll Präsidentin des Spitex-Verbands des Kantons Bern werden.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Michael Sahli