Mystery-Park wird Jungfrau-Park

Der letzte Sommer des Mystery-Parks war doch nicht der letzte: Zwar schliesst der Park Ende Oktober 2009, doch wegen dem guten Erfolg des vergangenen Sommers (rund 90'000 Besucher) öffnet er im April 2010 wieder.

Unter dem neuem Namen Jungfrau-Park soll er noch mehr auf Familien, Kinder und Anlässe ausgerichtet werden.

Weiter:

  • Wenn Alkohol an Jugendliche verkauft wird, kommt nicht nur der Verkäufer, sondern auch die Chefin an die Kasse, entschied das Berner Verwaltungsgericht.
  • Beim Autobahnanschluss Muri kann ein Fachmarktgebäude gebaut werden, die kantonale Baudirektion hat eine Beschwerde dagegen abgewiesen.
  • Kaltfront brachte Windböen und oberhalb von 2'000 Metern Schnee in die Region.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger