Natalie Rickli wurde durch Rap-Text nicht sexuell belästigt

Das Obergericht verurteilte fünf Berner Musiker 2018 zu bedingten Geldstrafen. Die Vorwürfe: Beschimpfung und übler Nachrede gegen Natalie Rickli in einem Rap-Song. Nach dem Obergericht hat nun auch das Bundesgericht die Musiker vom Vorwurf der sexuellen Belästigung freigesprochen. 

Das Bundesgericht hat entschieden
Bildlegende: Keine sexuelle Belästigung, sagt das Bundesgericht Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Moutier kann kaum schon im Sommer 2020 über einen Kantonswechsel abstimmen.
  • Im Kanton Freiburg verlangen im Parlament alle Fraktionen Massnahmen, dass die Auszählung bei Wahlen und Abstimmungen besser läuft.
  • Ein Luxus-Resort in Crans Montana erhält weiterhin keine Baubewilligung. 

Moderation: Martina Koch, Redaktion: Peter Brandenberger