Nein zu höherer Grimsel-Staumauer: Die KWO ist ernüchtert

Der Berner Oberländer Energiekonzern KWO darf die beiden Staumauern am Grimselsee nicht erhöhen. Das hat das bernische Verwaltungsgericht entschieden. Die Kraftwerke Oberhasli sind enttäuscht und wägen nun ab, ob sie den Entscheid weiterziehen wollen.

Die Grimsel-Staumauer.
Bildlegende: Die Grimsel-Staumauer. Keystone

Weiter in der Sendung:

Verschiedene Thuner Freikirchen wollen sich im Bundesasylzentrum engagieren - das stösst auf Skepsis.

Fribourg-Gottéron ersetzt im Stadion Stehplätze durch lukrativere Sitzplätze.

Jeder fünfte Walliser erhält einen Beitrag an die Krankenkassenprämie.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni