Neue Halle dank des grossen Netzwerks

Nach anderthalbjähriger Bauzeit und sechs Jahren Planung wird am Donnerstagabend in Gümligen die neue Ballsporthalle eingeweiht. Sie bietet Platz für 2000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Die neue Halle kostete rund 17 Millionen Franken und wurde privat finanziert; dank des grossen Netzwerks.

Eine Halle für den Nachwuchs.
Bildlegende: Eine Halle für den Nachwuchs. Michael Sahli/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Furka-Basistunnel wird saniert.
  • Das Feuerverbot im Kanton Bern wird aufgehoben.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Liechti