Neue Strassen für das Emmental

Der Kanton Bern will mit zwei Umfahrungen und Massnahmen auf dem bestehenden Strassennetz die Verkehrsprobleme im Emmental lösen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 418 Millionen Franken.

 So könnte es einst aussehen zwischen Oberburg und Burgdorf.
Bildlegende: So könnte es einst aussehen zwischen Oberburg und Burgdorf. ZVG/Kanton Bern

Weiter in der Sendung:

  • Übernahme: Der Berner Gesundheitskonzern Galenica übernimmt die Oberländer Bichsel-Gruppe mit 300 Mitarbeitenden.
  • Verkauf: Der Kanton Wallis will das Gebäude des Spitals Visp verkaufen – für 12 Millionen.
  • Umzug: Das Burgdorfer Medizinaltechnik-Unternehmen Ypsomed verschiebt rund 100 Arbeitsplätze vom Hauptsitz nach Solothurn.

Moderation: Reto Wiedmer, Redaktion: Christine Widmer