Neue Wolfssorgen im Wallis

Ein Wolf hat Ende letzter Woche im Goms 16 Schafe gerissen. Der Gommer Präfekt ist nun der Meinung, der Wolf sei nicht mehr tragbar. Wenn der Wolf nicht abgeschossen werden dürfe, wolle man das illegal tun.

Im Wallis hat man genug vom Wolf.
Bildlegende: Im Wallis hat man genug vom Wolf. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die Berner Kantonalbank und die Bankengruppe RBA verkaufen die Firma Entris Operations an die Swisscom.

Wegen des hohen Wasserpegels fahren bis Ende Woche keine Schiffe der Bielersee-Schiffahrt auf der Aare.

Die Freiburger Bevölkerung braucht den ÖV mehr als früher.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Matthias Haymoz