Neuer Plattenladen in Bern: Einer schwimmt gegen den Strom

Der langjährige Musikverkäufer Serge Berthoud glaubt an physische Tonträger und eröffnet deshalb einen neuen CD- und Plattenladen in der Berner Altstadt. Sein Antrieb ist die eigene Liebe zur Musik.

Mann in Kellerlokal zwischen Kisten und Regalen.
Bildlegende: Der Laden von Serge Berthoud ist im Moment noch eine Baustelle. Leonie Marti/SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Mythos gebrochen: Im Wallis reagiert man zwar enttäuscht, aber nüchtern auf die erste Niederlage des FC Sion in einem Cupfinal.
  • Die Freiburger Kantonsregierung befürwortet längere Ladenöffnungszeiten am Samstag.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Urs Gilgen