Noch keine Spur vom Bieler Schützen

Seit Mittwoch hält ein Bewaffneter in Biel die Polizei in Atem und noch immer hat die Polizei anscheinend keinen Hinweis, wo der 67-Jährige ist. In der Nacht war der Mann kurz aufgetaucht, entkam aber nach einem Schusswechsel wieder.

«Wir wissen nicht, wo sich der Flüchtige nun befindet», räumte der Chef der Regionalpolizei Seeland Berner Jura, François Gaudy, vor den Medien ein.

Weitere Themen:

  • Walliser Parlament will Schutzstatus des Wolfs nicht aufheben
  • Berner Helme für die halbe Hockey-Welt
  • Natacha: Neues Album und grosse Pläne

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Baumer