Oskar Weiss: «Hinter schwungvollen Linien steckt viel Arbeit»

Seit rund 50 Jahren arbeitet Oskar Weiss als Zeichner, Maler und Illustrator. Bildererfinder nennt er sich selber. 2019 kam ein dokumentarischer Film von Miriam Ernst über sein vielseitiges Schaffen heraus. Wir haben den 75-Jährigen in seinem Atelier in Muri bei Bern zum Gespräch getroffen.

Zeichnung Kühe am Schwingen
Bildlegende: Der Schwing-Boom hat Oskar Weiss zu diesem Werk inspiriert. © Oskar Weiss (Foto SRF)

Moderation: Elisa Häni