Ozonbelastung im Kanton Bern weiterhin hoch

Auch im Sommer 2019 haben die sonnigen und windstillen Perioden im Kanton Bern zu hohen Ozonbelastungen geführt. Die Grenzwerte seien ähnlich oft überschritten worden wie in den letzten zehn Jahren, so die Volkswirtschaftsdirektion. 

Messstation, im Hintergrund Häuser
Bildlegende: Es seien zusätzliche Massnahmen nötig, um die Luftqualität zu verbessern, so der Kanton Bern. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Längere und breitere Perrons für den Bahnhof Freiburg: Die SBB hat heute Morgen die Pläne für den Umbau präsentiert.
  • Wegen Bauarbeiten: Mehrere Zugstrecken der Matterhorn-Gotthard-Bahn sind ab nächstem Montag gesperrt. Es fahren Ersatzbusse. 

Moderation: Christian Liechti