Pfarrer der Kathedrale Freiburg hat Rücktritt eingereicht

Der Rücktritt erfolgt nach Vorwürfen wegen sexueller Belästigung und Missbrauch. Er war bereits suspendiert. Die Kirche bestätigte einen Bericht der Zeitung «Le Matin Dimanche». Ende 2019 wurde publik, dass ein Priester von 2008 bis 2011 mutmasslich von diesem Pfarrer bedrängt worden war. 

Der Pfarrer der Kathedrale Freiburg war seit Februar vom kirchlichen Amt ausgeschlossen.
Bildlegende: Der Pfarrer der Kathedrale Freiburg war seit Februar vom kirchlichen Amt ausgeschlossen. Keystone SDA

Weiter in der Sendung: 

  • Andreas Zeller, der Synodalratspräsident der Reformierten Kirchen Bern–Jura–Solothurn, tritt im Herbst 2020 zurück. Als Sonntagsgast blickt er zurück und äussert sich zu drängenden Fragen zur Kirche. 

Moderation: Michael Sahli