Piemont gibt BLS grünes Licht für Regionalzüge nach Oberitalien

Die BLS darf ab Dezember 2016 den regionalen Bahn-Personenverkehr zwischen den italienischen Ortschaften Iselle und Domodossola betreiben. Die italienische Region Piemont hat der BLS dafür die Konzession erteilt.

Ein BLS Zug fährt Richtung Brig.
Bildlegende: Die BLS will mit ihren Regionalzügen den Tourismus in der Region Domodossola ausbauen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Thun setzt langfristig bewusst auf den Nachwuchs
  • Ein gemeinnütziger Verein will Berner Musiker fördern

Redaktion: Urs Gilgen