Polizeigewerkschaft kritisiert Arbeitsbedingungen im Bahnhof Bern

Ohne Tageslicht, schlecht beleuchtet und belüftet: Dies seien die Arbeitsbedingungen der Kantonspolizisten im Bahnhof Bern. Das kritisiert der Verband der Polizeibeamten und verlangt Verbesserungen. Das Thema kommt nun auch auf die politische Agenda.

Schwierige Arbeitsbedingungen für Polizisten im Bahnhof Bern.
Bildlegende: Schwierige Arbeitsbedingungen für Polizisten im Bahnhof Bern. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die Uni Freiburg baut das Medizinstudium weiter aus.

Die Stadt Bern bekämpft Neophyten.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Jörg André