Post prüft weitere Standorte für Hauptsitz

Die Schweizerische Post siedelt ihren neuen Hauptsitz eventuell doch nicht auf dem Gelände der jetzigen Schanzenpost im Zentrum von Bern an. Sie erstellt zwar dort wie geplant ein neues Gebäude, erwägt aber, dieses wegen der zentralen Lage Dritten zu überlassen.

Für die zentralen und administrativen Funktionen des Hauptsitzes würden stattdessen Alternativstandorte im Gebiet WankdorfCity und in Ostermundigen geprüft, teilte die Schweizerische Post am Donnerstag mit. Voraussichtlich im Herbst dieses Jahres werde der definitive Entscheid fallen.

 Weiter

Der Bieler Westast wird ein Jahrhundertbauwerk

Bernard Rappaz will seinen Hungerstreik fortsetzen

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André