Rätsel gelöst: Totes Tier im Wallis ist ein erschossener Wolf

Bei dem am 7. März am Rhone-Ufer gefundenen Tierkadaver handelt es sich um einen Wolf. Das Tier sei vor längerer Zeit erschossen worden. Das bestätigte am Samstag die Walliser Staatskanzlei aufgrund der Ergebnisse des Tierspitals Bern. Der Kanton hat gegen Unbekannt Anzeige erstattet.

Wolf im Wallis wurde erschossen.
Bildlegende: Wolf im Wallis wurde erschossen. zvg Kt. VS

Weiter in der Sendung:
Olympia-Kandidatur aus dem Wallis, neu mit sechs Gebirgskantonen? Promotor Christian Constantin gibt Schub.
Letzter Auftritt für Komiker Gerhard Tschan am Thuner Politforum. Künftig hält Bänz Friedli den Teilnehmern den Spiegel vor.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin